VanMoof verzeichnet Rekordzahlen nach Enthüllung der neuen Modelle

Designt für die Stadt der Zukunft: Niederländischer E-Bike-Pionier begeistert Weltöffentlichkeit mit neuer Generation von Fahrrädern.

353028 04. vanmoof event intro d8946a large 1587717893

Die neuen VanMoof S3 & X3-Modelle wurden per Livestream präsentiert.

Amsterdam, 28. April 2020 – Vergangene Woche hat VanMoof seine E-Bikes der nächsten Generation in einem interaktiven Online-Launch der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Mit den hochmodernen S3 & X3-Modellen will das niederländische Unternehmen Milliarden von Stadtbewohnern zum Fahrradfahren animieren. 6.000 Zuschauer aus 110 Ländern verfolgten die Enthüllung der Bikes per Livestream und hatten Gelegenheit, den Gründern Ties und Taco Carlier persönlich Fragen zu stellen. Der erfolgreiche Launch katapultierte die Verkaufszahlen in neue Rekordhöhen: Allein in der Woche nach dem Event am 21. April 2020 wurden mehr als 6.000 der E-Bikes bestellt.

Die neuen Pedelecs sind die bislang fortschrittlichsten VanMoof-Bikes und überzeugen durch essenzielles Design, innovative Technologie und Reduzierung auf das Wesentliche. Mit einem günstigeren Preis von 1.998 Euro revolutionieren sie nicht nur den Markt, sondern machen E-Bikes auch für die breite Öffentlichkeit zugänglich.

Die Bestellungen aus aller Welt, von San Francisco bis Tokio zeigen: Stadtbewohner stehen an vorderster Front eines globalen E-Bike-Booms.

„E-Bikes stellten die Mobilität in den Städten auf den Kopf. Wo Fahrräder traditionell für fünf Kilometer lange Strecken in Betracht gezogen wurden, eignet sich das E-Bike für einen 30 Kilometer langen Arbeitsweg. Wir haben unsere neuen Modelle für Stadt-Pendler entwickelt und ein Fahrerlebnis geschaffen, das urbane Mobilität, so wie wir sie kennen, maßgeblich verändern wird.“

Taco Carlier, Co-Founder VanMoof

Nachdem öffentliche Verkehrsmittel aufgrund von COVID-19 in geringerer Taktung fahren oder ganz eingestellt wurden, deuten erste Studien darauf hin, dass weltweit immer mehr Menschen aufs Fahrrad umsteigen. 

Hqdefault

Testfahrten in der eigenen Stadt 

Testfahrten für das S3 & X3 werden nach Terminvereinbarung in den VanMoof-Brandstores in Amsterdam, Berlin, London, San Francisco und New York angeboten. Die Möglichkeit mobiler Testfahrten vor der eigenen Haustür gibt es außerdem in Amsterdam und Berlin. Ab dem 28. April eröffnen Pop-up-Stores in Rotterdam und Utrecht. Geplant ist, Testfahrten weltweit anzubieten, sobald die Umstände dies wieder erlauben. An allen Standorten wird das Corona-Protokoll strikt gehalten, um die Sicherheit von Angestellten und Fahrern zu garantieren. 

Online verfügbar

Die leistungsstarken VanMoof S3 & X3-Modelle machen Spitzentechnologie für nur 1.998 Euro noch zugänglicher. Ab dem 21. April 2020 sind die Bikes weltweit unter vanmoof.com erhältlich. Die VanMoof-Brandstores in Amsterdam, Paris, London, Berlin, New York, San Francisco, Seattle und Tokio sind derzeit aufgrund von COVID-19- Beschränkungen geschlossen. Die Auslieferungen beginnen im Mai. 

Hier findest du alle Press-Kits.

Hier findest du alle Press-Decks mit technischen Spezifikationen.

Hier findest du Produkt-Spezifikationen und Einzelheiten des S3 und X3