Hightech-Fahrräder: VanMoof launcht neue Smart Bike Serie

  • Weltweiter Launch der VanMoof Smart Serie
  • Hightech-Stadträder bieten intelligente Technik wie Fahrererkennung und mehrphasigen Diebstahlschutz
  • Räder auch im Abonnement ab 19 Euro pro Monat verfügbar
278536 2018 van%20moof tokyo 02 379 1 bfa427 large 1524485716

Berlin, 25. April 2018 – Die niederländische Fahrradmanufaktur VanMoof stellt heute ihre neueste Serie konnektiver Hightech-Stadtfahrräder vor. Die 2018er Smart-Baureihe integriert neue technische Features wie eine automatische Fahrererkennung und eine Mehrphasen-Diebstahlsicherung. Das VanMoof Smart ist ab sofort weltweit in den VanMoof-Shops und online unter vanmoof.com erhältlich. Zusätzlich sind die Räder gegen eine Gebühr von 19 Euro pro Monat im Abonnement VanMoof+ nutzbar.

Das sind die Hauptmerkmale der neuen VanMoof Smart Baureihe:

● Fahrererkennung – Basierend auf Bluetooth-Technologie erkennt das Rad, wenn sich sein Fahrer nähert und schaltet das integrierte Alarmsystem automatisch aus.

Diebstahlsicherung – Macht sich jemand unautorisiert am Rad zu schaffen, stößt es zunehmend lauter werdende Warnsignale aus, was den Fahrraddieb abschreckt.

VanMoof Bike Hunter – Sobald der Lokalisierungsmodus aktiviert ist, werden die Bike Hunter von VanMoof benachrichtigt, die Lichter des Fahrrades signalisieren SOS und alle weiteren Funktionen werden deaktiviert.

Tokio-inspirierter X-Rahmen – Ursprünglich für Japan konzipiert, steht ab sofort weltweit auch der unisex X-Rahmen für die Smart-Variante zu Verfügung. Dieser ist für Körpergrößen zwischen 155 und 200 cm geeignet.

Abonnement – Die Hightech-Fahrräder können ab 19 Euro pro Monat gemietet werden – inklusive unbegrenzter Wartung und Diebstahlschutz.

App – Die App erinnert daran, wo das Fahrrad abgestellt wurde und steuert die Beleuchtung sowie die Diebstahlschutz-Einstellungen. Kostenlose Updates stellen sicher, dass das Fahrrad immer auf dem neuesten Stand ist.

Autarke Versorgung – Die integrierte Elektronik der Fahrräder von VanMoof wird allein durch die Kraft des Tretens der Pedale versorgt.

Designed für die Stadt – Das Modell verfügt über alle für VanMoof charakteristischen Elemente: Hochleistungs-Lampen, in den Rahmen integrierte smarte Technologie und eine verdeckte, selbstspannende Kette.

Diebstahlschutz durch intelligente Vernetzung

VanMoof hat in den vergangenen zehn Jahren besonderes Augenmerk auf die Entwicklung eines Systems zur Verhinderung von Fahrraddiebstählen gelegt – Das neue Smart S und Smart X bieten einige neue Feature:  

  1. Alarm - Macht sich ein potenzieller Dieb am Fahrrad zu schaffen, ertönen aus dem integrierten Lautsprechersystem Warnsignale, die immer lauter und auffälliger werden.
  2. Wiederfinden - Wird das Fahrrad als gestohlen gemeldet, wird der Standort automatisch an die VanMoof Bike-Hunter übermittelt, die es anschließend aufspüren.
  3. Verriegelungsmodus - Bei Diebstahl werden alle funktionsrelevanten Systeme deaktiviert um die Batterie zu schonen. Die Lampen blinken das Morsecode-SOS (auch um andere zu alarmieren), bis das Fahrrad wieder mit seinem rechtmäßigen Besitzer vereint ist.

"Weltweit kämpfen Großstädte, darunter auch Berlin, mit hohen Diebstahlzahlen von Fahrrädern –  Wir haben das Problem an der Wurzel gepackt! Durch unsere intelligente Technik haben wir ein Fahrrad geschaffen, das quasi auf sich selbst aufpassen kann", 

so Ties Carlier, Mitgründer von VanMoof.

Hightech-Fahrrad auch im Abonnement

Die Fahrräder Smart S und Smart X sind die ersten, die auch im VanMoof+-Abonnement ab 19 Euro im Monat erhältlich sind. VanMoof+ Abos beinhalten neben der unbegrenzten Reparatur und Zugang zum Rundum-sorglos-Diebstahlschutz zusätzlich auch die Fahrradnutzung in allen VanMoof-Städten für sich und einen Reisebegleiter.

“Wir bauen unsere Fahrräder extra robust, um sie so lange wie möglich auf der Straße zu halten. Mit den VanMoof+-Abonnements treten wir den Beweis an, dass hochwertige Fahrräder inklusive Diebstahlversicherung langfristig günstiger sind”, 

so Taco Carlier, Mitgründer von VanMoof.

Ab sofort verfügbar

Die Fahrräder sind in der S- oder X-Rahmen-Ausführung, mit drei oder acht Gängen, in den Farben Thunder Grey und Fog White erhältlich. Die Verkaufspreise liegen bei 898 Euro für das 3-Gänge-Modell und bei 1098 Euro für das Fahrrad mit acht Gängen. Der “Piece of Mind”-Diebstahlschutz ist für 100 Euro im Jahr oder 240 Euro für drei Jahre hinzubuchbar. VanMoof gewährt zudem einen Frühbucherrabatt von 100 Euro bis zum 22. Mai 2018.