Das smarte E-Bike mit Turbo-Knopf, der mitdenkt

VanMoof hat dem Electrified S ein Upgrade verpasst: Mit einer extra Portion „Boost“ wird das Pendeln in der Stadt noch müheloser.

249476 raw 2368 3 e1bdf7 large 1496767959

Amsterdam, 6. Juni 2017 – Das in Amsterdam ansässige Fahrrad-Tech-Start-up VanMoof hat soeben das neue Electrified S-Modell präsentiert. Die überarbeitete Version des E-Bikes verfügt über eine per Knopf aktivierbare Boost-Funktion, mit der in Windeseile die Höchstgeschwindigkeit erreicht werden kann. Der weltweit erste Booster ist VanMoofs neuste Innovation und optimal auf die Bedürfnisse von City-Pendlern abgestimmt.

„E-Bikes galten bisher als langweilig. Beim Entwurf des neuen Modells haben wir uns am „Ludicrous Mode“ von Tesla orientiert und dieses Konzept für E-Bikes angepasst.“ 

Ties Carlier, Co-Founder von VanMoof

Details des Electrified S-Upgrades:

  • Boost-Knopf : Durch Drücken des Knopfes wird das Fahrrad in nur Sekunden auf Höchstgeschwindigkeit beschleunigt (25 km/h).
  • Angenehmes Fahrgefühl: Der 250 W-Vorderrad-Motor und der 418 Wh-Akku sind noch leiser, leistungsstarker und effizienter als zuvor. VanMoof-Fahrer können so mit weniger Kraftaufwendung noch weiter fahren.
  • Touch-Unlock: Durch die integrierte Bluetooth-Funktion wird automatisch erkannt, wenn der Besitzer in der Nähe ist. So kann das Electrified S einfach per Fingerdruck entsperrt werden.
  • Diebstahl-Sensor: Der neue G-Sensor erkennt automatisch Diebstahlversuche. Der Besitzer kann im Falle eines Diebstahls per Smartphone die weltweite Anti-Diebstahl-Tracking-Funktion aktivieren.
  • Wird mit der Zeit smarter: Kostenlose Updates sorgen dafür, dass das Rad und die App immer auf dem neuesten Stand sind.
  • Sorgenfrei-Garantie: Mit diesem optionalen Service wird VanMoof-Besitzern garantiert, dass ihr gestohlenes Fahrrad vom VanMoof-Bike-Hunter-Team wiedergefunden wird.

Vollkommen mühelos

Das neue Electrified S-Modell wurde entworfen, um das Fahren angenehmer und leichter zu machen. Der Turbo-Knopf ist das Highlight des Designs. Er ist am Lenkergriff integriert und beschleunigt das Bike in nur Sekunden von 0 auf 25 km/h. So wird jeder Hügel oder Gegenwind zum Kinderspiel.

Schneller, weiter und smarter

Das neue Electrified S verfügt über einen leistungsstärkeren 250 W-Motor und einen größeren 418 Wh-Akku, mit dem bis zu 120 Kilometer gefahren werden können (im Energiesparmodus). Die Reichweite im Hochleistungsmodus wurde ebenfalls um bis zu 20 Prozent verbessert (im Vergleich zum ersten 2016-Modell). Es wurden weitere Smart-Funktionen wie die Touch-Unlock hinzugefügt. Das schlüssellose E-Schloss lässt sich mit einem Smartphone verbinden, sodass zum Entsperren einfach nur das Display am Rahmen des Rads berührt werden muss.

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Weniger als ein Jahr nachdem VanMoof das erste Electrified S vorgestellt hat, wird heute dieses Upgrade präsentiert. Dass ein sehr kurzer Zeitraum zwischen beiden Modellen liegt, wird keinen VanMoof-Fahrer überraschen. Das Unternehmen ist dafür bekannt, stets auf das Feedback von Kunden zu hören und Fahrräder zu entwerfen, die mit der Zeit immer smarter werden.

„Wir haben das Electrified S in Bereichen verbessert, die das Fahrgefühl unserer Kunden am meisten beeinflussen. Deshalb unterscheiden sich beide Modelle oberflächlich kaum, doch das Fahrgefühl wurde um ein Mehrfaches verbessert.“

Ties Carlier, Co-Founder von VanMoof

VanMoofs Entwickler-Team ist beim neuen Electrified S dem klassischen VanMoof-Design mit den integrierten Lichtern und Schloss treu geblieben. Dem Inneren wurde jedoch ein entscheidendes Upgrade verpasst.

Diebstahlsicher

Beim Entwerfen des Electrified S hatte VanMoof zum Ziel, Fahrraddiebe abzuschrecken. Das neue Smart-Modul verfügt über einen G-Sensor, das Diebstahlversuche erkennt. In Kombination mit den diebstahlsicheren Schrauben, dem integrierten E-Schloss und der GSM-Anti-Diebstahl-Funktion ist das VanMoof Electrified S so gut wie unklaubar. VanMoof ist sich darüber sicher und bietet deshalb eine Sorgenfrei-Garantie, die Fahrer schon ab sieben Euro pro Monat buchen können. Wird mit dieser Garantie ein VanMoof gestohlen, macht sich das VanMoof-Bike-Hunter-Team sofort auf die Suche nach dem gestohlenen Fahrrad. Falls es innerhalb von zwei Wochen nicht wiedergefunden wird, wird es ersetzt.

Vorbestellen und sparen

Das neue Electrified S ist ab dem 13. Juni 2017 auf vanmoof.com und in VanMoof-Brandstores in Amsterdam, Berlin, Brooklyn und Taipeh für 2.998 Euro erhältlich. Fahrer, die es an diesem Tag bestellen, erhalten 500 Euro Rabatt auf den Kaufpreis (solange der Vorrat reicht).