• Company

Boncho: Die ultimative Regen Poncho für Radfahrer

VanMoof lässt Radfahrer nicht im Regen stehen Der neue Boncho, dessen Produktion über Kickstarter finanziert wird, ist ein ausgefeilter Regen-Poncho für Radfahrer und E-Biker

Die Niederlande sind unter anderem bekannt für zwei Dinge: Tolle Fahrräder in einem Spitzendesign und regnerisches Wetter. Dass sich beides wunderbar miteinander vereinbaren lässt, beweist der holländische Fahrradhersteller VanMoof.

Für Radfahrer

Der zum Schutz vor Regen entwickelte Boncho, in der Form eines Ponchos, ist auf die Bedürfnisse von Radfahrern und E-Bikern zugeschnitten und lässt sich ohne Vormontage nutzen. Der Stoff des Bonchos reicht bis über den Lenker und ist zu diesem Zweck mit Stoffhalterungen versehen, die der Fahrer zusätzlich zum Lenker in den Händen hält, um so auch seine Arme, Beine und Füße vor Nässe zu schützen. Dennoch kommen Fahrradfahrer mit dem Boncho nicht ins Schwitzen.

Wasserfest und atmungsaktiv

Das wasserfeste Material ist atmungsaktiv und der Umhang bleibt von unten offen. Sobald der Regen abklingt, lässt sich der leichtgewichtige Boncho auf ein kompaktes Maß zusammenfalten und verstauen. Zur Stärkung der Sichtbarkeit im Straßenverkehr verfügt der Boncho über Reflexionsstreifen, die in zwei unterschiedlichen Varianten angebracht sind. Für die Passgenauigkeit wird der Boncho in den Größen S, M und L erhältlich sein und kommt voraussichtlich im März 2016 in den Handel.

Kickstarter

Zur Markteinführung des Bonchos hat VanMoof eine Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter ins Leben gerufen, die bereits jetzt alle Erwartungen übertrifft. Innerhalb weniger Tage wurde das Finanzierungsziel von 15.000 Euro beinahe vervierfacht. Die Early Bird Pakete waren nach kurzer Zeit komplett vergriffen.

238901 220780 vanmoof%20boncho 1 a84ece original 1470383827 e9160b large 1489070183