Hmm, wir können nicht finden, was du suchst...

Gib nicht auf! Überprüfe die Schreibweise oder versuche etwas weniger Spezifisches.

Suche
Bike Hunters

Bike Hunt Special: Straßburg, November 2021

Wenn etwas beim ersten Mal nicht klappt, darf man nicht gleich den Kopf in den Sand stecken. Man muss es versuchen, immer wieder. Unsere unerschrockenen Bike Hunters sind auf der Jagd nach einem gestohlenen VanMoof S3 in Straßburg, ohne zu ahnen, dass es sich diesmal um ihre bisher größte Herausforderung handeln könnte. Gemeinsam mit dem lokalen Musiker und Sänger Matthieu will Daniel alles geben, um einen einsamen Fahrer wieder mit seinem geliebten Fahrrad zu vereinen. Ob das ausreicht, um es mit den dreisten Fahrraddieben aufzunehmen, die sich in Straßburg verstecken?

Bei der Suche gestohlener Fahrräder ist Insiderwissen einfach unverzichtbar. Matthieu ist also der wichtigste Mann, damit Daniel und das Team sich in Straßburg zurechtfinden. Nach kurzer Orientierungsphase macht sich die Gruppe direkt auf den Weg, in Richtung der empfangenen VanMoof-Koordinaten. In der Gegend angekommen wird das Team von einem skeptischen Einheimischen entdeckt. Er wundert sich, was hier vor sich geht – waren es Satellitentelefone und Kameras, die uns verraten haben?

Der Anwohner bestätigt ihnen, dass sie mit ihrer Suche nach gestohlenen Fahrrädern an diesem Ort genau richtig seien. Er führt sie sogar zu einer großen Garage, in der über 2.000 gestohlene Fahrräder aus der ganzen Stadt stehen. Könnte sich unser VanMoof irgendwo darunter befinden? Die Jungs wollen es überprüfen. Natürlich im Inkognito-Modus: das Team legt alles an Equipment ab, bis auf eine Go-Pro-Kamera, und begibt sich hinein. Die Untersuchung des vermeintlichen Tatorts liefert keine Hinweise auf das vermisste Bike.

Also teilen sie sich auf und durchsuchen jedes einzelne Gebäude in der Gegend. Die beste Ressource eines Bike Hunters sind immer noch Wissen und Hilfe von lokalen Insidern – auch bei diesem Hunt. Der Besitzer eines Foodtrucks in der Nachbarschaft prüft seine Überwachungskameras für die Crew. Und tatsächlich findet er Aufnahmen von jemandem, der genau dem Modell sitzt, das sie suchen. Ist das der Durchbruch?

Am nächsten Tag machen sich die Bike Hunters auf den Weg zurück in die Gegend, aus der nach wie vor Koordinaten gesendet werden. Es gibt immer noch keine Hinweise auf das verschwundene VanMoof S3. Erst mal zurück ins Stadtzentrum. Daniel will noch nicht aufgeben und auch Matthieu ist lange nicht fertig. Ausgestattet mit neuen Koordinaten und einer frischen Portion Energie gehen die beiden in die zweite Runde. Der schwierige Fall von Straßburg hat sich mittlerweile herumgesprochen. Julius will sich diese Herausforderung nicht entgehen lassen und unterstützt die beiden diesmal.

Erste Station: Trailer-Park. Unheimliche Szenen spielen sich ab, als die Hunters mitten in der Nacht die Gegend absuchen. Das einzige Geräusch, das zu hören ist, ist das Gebell der Wachhunde, die Eindringlinge wittern. Um Ärger zu vermeiden, beschließt das Team, seine Mission auf den nächsten Morgen zu verlegen. Doch kurz bevor sie sich auf den Rückweg machen wollen, beobachten Daniel und Julius zufällig zwei Kids, die sich auffällig verhalten und dann in eine Tür verschwinden. Es könnte sich lohnen, dort mal anzuklopfen.

Matthieu unterstützt die Hunters am zweiten Tag des zweiten Anlaufs dabei, das gestohlene VanMoof S3 zurückzuholen. Nach ein paar weiteren Suchanläufen in der Gegend rund um den Trailer-Park, beschließen sie, sich auf den Weg zu dem verdächtigen Haus der letzten Nacht zu machen. Kurz nach einem versöhnlichen Gespräch mit dem Besitzer des Hauses, schlägt das Telefon eines Hunters Alarm: “Gestohlenes Fahrrad gefunden”. Und tatsächlich: sie entdecken das Bike direkt vor ihnen in einem Fahrradschuppen: es glänzt wie neu und wartet nur darauf abgeholt zu werden.

Der rechtmäßige Besitzer des Fahrrads hat in der Zwischenzeit bereits ein Ersatz-VanMoof bekommen. Das wiedergefundene VanMoof S3 wird also in unseren Paris Brand Store gebracht und bekommt die Chance auf eine:n zweite:n Besitzer:in. Matthieu hinterlässt dem Dieb noch eine kleine Notiz, die er am aufgeschnittenen Schloss anbringt: "Klaue niemals einen VanMoof". Wahre Worte.

Hast du Lust, selbst als Bike Hunter dabei zu sein? Melde dich auf unseren Social Channels und wer weiß, vielleicht gehen wir beim nächsten Mal mit dir auf die Jagd!

Der Gedanke, dass jemand dein VanMoof S3 & X3 klauen könnte, bringt dich ins Schwitzen? Peace of Mind: Diebstahlschutz ist unsere eiserne Garantie, dass wir dein Bike wiederfinden, falls es gestohlen wird.

Wie funktioniert Peace of Mind: Diebstahlschutz? Ganz einfach. Wenn du dein Fahrrad in der VanMoof-App als gestohlen meldest, alarmieren wir unser Bike Hunter-Team, um es aufzuspüren. Sollten wir es nicht innerhalb von zwei Wochen wiederfinden können, ersetzen wir es durch ein Fahrrad gleichen (oder besseren) Alters und Zustands.