Hmm, wir können nicht finden, was du suchst...

Gib nicht auf! Überprüfe die Schreibweise oder versuche etwas weniger Spezifisches.

Suche
Bike Hunters

Bike Hunt Special: Amsterdam, Mai 2021

Die Bike Hunt Specials folgen unserem furchtlosen Head Bike Hunter Daniel auf seinen Abenteuern bei der Rettung gestohlener VanMoof-Bikes auf der ganzen Welt. In jeder zweiten Folge tut er sich mit einem lokalen Bike Hunter zusammen und rekrutiert einen besonderen Gast für die Jagd. Diesen Monat sind wir wieder in den Niederlanden, wo sich Daniel mit dem erfahrenen Free Runner Philip van Ees zusammentut, um das geliebte S2 eines Fahrers zu finden. Werden sich Philips Parkour-Fähigkeiten als nützlich erweisen, wenn es darum geht, gestohlene Fahrräder aufzuspüren?

Springen von brennenden Schiffen, in Deckung gehen vor schießenden Spitfires, rückwärts gesprengt von Dynamit. Zum Glück sind das keine Szenen aus einer besonders explosiven Bike Hunt. Vielleicht hast diese Szene aber in Dunkirk gesehen, dem großartigen Film, an dem der niederländische Freerunner Philip van Ees als Stuntman mitgearbeitet hat. Diesen Monat wird Daniel für eine ganz besondere Ausgabe von Stuntman Philipp, der zudem einer der etabliertesten Freerunner der Niederlande ist begleitet. Werden sich seine Fähigkeiten als nützlich erweisen, wenn es darum geht, ein verschwundenes VanMoof S2 aufzuspüren?

Philip van Ees hat Daniel in VanMoofs Hauptquartier in Amsterdam getroffen, um ein Gefühl für unsere berüchtigten Bike Hunts zu bekommen. Ihre Aufgabe an diesem Tag? Ein gestohlenes VanMoof S2 aufzuspüren und zu bergen. Philip war einer der ersten Läufer in der holländischen Parkour-Szene und in den 16 Jahren, in denen er aktiv ist, hat er gesehen, wie Freerunning von einer Untergrundaktivität zu einem international anerkannten Sport erhoben wurde. Heute betreibt er ein Trainingszentrum für Läufer und Polizei und nutzt seine Fähigkeiten als professioneller Stuntman für Film und Fernsehen. Sein wir ehrlich – wer würde nicht hin und wieder holländische Parkplätze gegen eine Nachstellung der dramatischsten Schlachten des Zweiten Weltkriegs tauschen wollen?

Das betreffende Fahrrad wurde einem Fahrer in Middleburg, in der niederländischen Provinz Zeeland, gestohlen. Der Dieb hat es geschafft, das Rad über 180 km weit nach Bilthoven zu bringen, wo seine heimliche Reise zum Stillstand gekommen ist. Das Team packt den Van, lokalisiert den letzten Standort des Bikes auf der Strecke und macht sich auf die Suche. In Bilthoven angekommen, will Philip Daniel die Grundlagen des Freerunnings beibringen und kennt bereits den perfekten Spot, um ihn auszuprobieren - Daniel hüpft im Handumdrehen über Mauern.

Doch schnell ist das agile Duo wieder auf dem Rad unterwegs. Mit einem Paar VanMoof S3s bewaffnet, verfolgen Daniel und Philip die Koordinaten des Bikes zu einem Industriegebiet außerhalb der Stadt. Sie schlängeln sich durch Sackgassen und Parkhäuser und suchen die Gegend nach dem vermissten VanMoof ab. Eine Ansammlung von Fahrrädern erweckt sofort Daniels Verdacht, und Bingo! Das VanMoof ist sofort zwischen den anderen Fahrrädern zu erkennen. Philip kümmert sich fachmännisch um das Schloss, und in weniger als einem Tag ist die Jagd beendet.

Es gibt keine Zeit zu verlieren - Daniel will dem enttäuschten Fahrer die gute Nachricht überbringen. "Das ist fantastisch!", ruft er erfreut aus, "ich hätte nie gedacht, dass ich dieses Fahrrad wiedersehen würde." Es sind glückliche Wiedersehen wie diese, die uns daran erinnern, worum es eigentlich geht. Eine Woche später kommt der Kunde im VanMoof-Hauptquartier vorbei, um sein zurückgewonnenes Rad abzuholen. In nur 7 Stunden hat das Team den Deal besiegelt. Nicht schlecht Philip, gar nicht schlecht.

Hast du Lust, dich einem unserer Bike Hunters anzuschließen? Melde dich auf unseren sozialen Kanälen und wer weiß, vielleicht gehen wir beim nächsten Mal mit dir auf die Jagd!

Bringt dich der Gedanke, dass jemand das VanMoof S3 & X3 klauen könnte, ins Schwitzen? Peace of Mind: Diebstahlschutz ist unsere eiserne Garantie, dass wir dein Bike wiederfinden, falls es gestohlen wird.

Wie funktioniert Peace of Mind: Diebstahlschutz? Ganz einfach. Wenn du dein Fahrrad in der VanMoof-App als gestohlen meldest, alarmieren wir unser Bike Hunter-Team, um es aufzuspüren. Sollten wir es nicht innerhalb von zwei Wochen wiederfinden können, ersetzen wir es durch ein Fahrrad gleichen (oder besseren) Alters und Zustands.